Du hast Fragen zu einem Artikel oder möchtest uns deine gebrauchten Stokke Produkte verkaufen?
Wir hören gerne von dir.

Datenschutz

Adresse Shop

Waagner-Biro-Straße 20, 8020 Graz
Hier kannst du dir alle Produkte ansehen, sie ausprobieren und individuell kombinieren.

Telefon

+43 660 / 700 58 63

Egal ob per Anruf, WhatsApp oder SMS – wir freuen uns von dir zu hören.

E-Mail

office@babyrella.at

Wir freuen uns auf deine E-Mail.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 11:00-18:00 Uhr.
Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Parken

Der Parkplatz Nr. 6 im Innenhof ist für unsere Kunden reserviert. Das Parken ist außerdem auch direkt vor dem Shop in der Grünen Zone möglich.

 

 

Stokke Hochstuhlguide

Die Welt der Hochstühle ist breit gefächert …

… und kann von Zeit zu Zeit auch ganz schön unübersichtlich zu sein. Damit du auch bei einem Online-Kauf nicht auf persönliche Beratung und ausreichend Information zu deinem Hochstuhl verzichten musst, haben wir bei Babyrella einen detaillierten Stokke Hochstuhlguide für dich entwickelt. Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen rund um den Stokke Tripp  Trapp und sein Zubehör. Sollte für dich trotzdem noch etwas unklar bleiben, kannst du dich natürlich jederzeit gerne bei unserem Team melden.

    Alles rund um den Stokke Tripp Trapp

    • Wie kann ich meinen Tripp Trapp reinigen?

      Am besten reinigst du deinen Stuhl indem du ihn mit einem feuchten Tuch abwischst. Nach der Reinigung solltest du deinen Stuhl immer trockenwischen, damit die Feuchtigkeit das Holz nicht beschädigt. Besonders hartnäckige Flecken lassen sich am einfachsten mit einem Schmutzradierer entfernen. Achtung, besonders bei bunten Stühlen solltest du mit dem Schmutzradierer nicht zu stark rubbeln, da sich die Farbe ansonsten lösen könnte.

    • Was kann ich tun, wenn mein Tripp Trapp wackelt?

      Da die Stühle eigentlich immer erst dort aufgebaut werden sollten, wo sie dann letztendlich auch stehen bleiben, kann es schon mal vorkommen, dass dein Stuhl erst an deinen Boden angepasst werden muss:

      1. Alle Schrauben leicht lockern. Achtung! Du darfst die Schrauben nicht zu weit herausdrehen, da der Stuhl sonst zu instabil wird.
      2. Ein Erwachsener setzt sich auf den Stuhl.
      3. Schraube den Stuhl nun über Kreuz wieder zusammen, d.h. du beginnst auf einer Seite mit der untersten Schraube, als nächstes ist dann die oberste Schraube auf der anderen Seite dran usw.
      4. Dein Stuhl sollte sich dem Boden angepasst haben. Wenn er trotzdem noch ein bisschen wackelig steht, kannst du das ganz einfach mit ein paar Filzgleitern ausgleichen.
    • Wie kann ich die Position des Sitz- und Fußbretts verstellen?

      Zum Verstellen der Bretter musst du die Schrauben auf einer Seite des Stuhls leicht aufschrauben. Dadurch wird der Stuhl gelockert, und du kannst die Bretter ganz einfach herausziehen, um sie dann in der gewünschten Position wieder zu fixieren.

    • In welchem Alter brauche ich welches Zubehör?

      Um den Stokke Tripp Trapp wirklich von Anfang an nutzen zu können, empfiehlt sich die Nutzung eines Stokke Newborn Sets. So können auch die Kleinsten im Alter von 0-6 Monaten schon mit am Familientisch sitzen.

      Sobald dein Kind von selbst anfängt zu sitzen, kannst du auf das Stokke Baby Set bzw. den Stokke Holzbügel umsteigen. Ab diesem Zeitpunkt kannst du auch dein Sitzkissen verwenden. Diese Sitzhilfen können bis zu einem Alter von 36 Monaten verwendet werden, oder bis dein Kind sie einfach nicht mehr benötigt. Zusätzlich zu den Sitzhilfen empfiehlt sich auch die Nutzung eines Stokke Sicherheitgurtes um zu verhindern, dass deine Kinder selbstständig in ihrem Stuhl aufstehen.

      Ab der Nutzung des Baby Sets kannst du auch das Stokke Tray bzw. das PlayTray benutzen.

      Die Stokke Extended Glider als Kippschutz kannst du im Grunde schon von Anfang an auf deinen Sessel montieren. Wirklich an Bedeutung gewinnen sie erst, wenn dein Kind in ein Alter kommt in dem es sich vom Tisch wegdrücken könnte. Solltest du irgendwann keinen Bedarf mehr für diese haben, lassen sich diese auch ganz leicht wieder abnehmen.

    • Welches Zubehör passt auf welchen Tripp Trapp?

      Da sich die Kompatibilitäten mit dem Zubehör bei jeder Generation des Tripp Trapps unterscheiden, findest du in der folgenden Tabelle eine genaue Auflistung des passenden Zubehörs:

        1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation
      Newborn Set X X X
      Baby Set X X X
      Holzbügel mit Rückenlehne X
      Holzbügel X
      Sitzkissen Set X X X X
      Sicherheitsgurt X X X X
      Extended Glider Schraubbar (V1) X X X
      Extended Glider Steckbar (V2 und V3) X
    • Wie unterscheiden sich die Tripp Trapp Generationen voneinander?

      Alle Generationen sind grundsätzlich baugleich und mit ungeschultem Auge gar nicht so einfach auseinanderzuhalten. Alle Stühle, egal wie alt oder jung, gebraucht oder neu, bunt lackiert oder holzfarben erfüllen dieselbe Funktion. Sie unterscheiden sich nur durch Kleinigkeiten, die sich allerdings stark auf die Kompatibilitäten mit dem Zubehör auswirken. Bei der Wahl des für dich und deine Familie passenden Zubehörs solltest du also genau darauf achten welchen Stuhl du zuhause hast bzw. nach welcher Generation du dich umsehen solltest.

      1. Generation
      Vor Mai 2003 produziert

      Die Stühle der 1. Generation unterscheiden sich in ihrer Bauart von den anderen Stühlen, denn der Abstand zwischen ihren Rückenstreben ist geringer als bei den neueren Modellen. Aus diesem Grund sind diese Stühle nur mit dem Stokke Holzbügel kompatibel. Diese Generation ist nur gebraucht erhältlich.

      Tripp Trapp 1. Generation

      Preise ab 60 €
      Mit Holzbügel ab dem 6. Monat geeignet.


      2. Generation
      Ab Mai 2003 bis Dezember 2012 produziert

      Stühle der 2. Generation könnten auch als die Allrounder unter den Stokke Tripp Trapps bezeichnet werden. Diese Stühle sind nämlich sowohl mit dem Stokke Holzbügel als auch dem neueren Zubehör wie dem Stokke Newborn Set und dem Stokke Baby Set kompatibel. Diese Generation ist nur gebraucht erhältlich.

      Tripp Trapp 1. Generation

      Preise ab 110 €
      Mit dem Newborn Set ab der Geburt geeignet.


      3. Generation
      Ab Januar 2013 bis Mai 2013 produziert

      Stühle der 3. Generation sind nur mehr mit dem Newborn Set bzw. dem Baby Set kompatibel. Ab dieser Generation unterscheiden sich die Stühle in ihrer Bauart leicht von ihren Vorgängermodellen, da sich seitlich zwischen den Rückenstreben des Stuhls keine extra Einsparungen mehr befinden. Diese Generation ist nur gebraucht erhältlich.

      Tripp Trapp ab 2. Generation

      Preise ab 115 €
      Mit dem Newborn Set ab der Geburt geeignet.


      4. Generation 
      Nach Mai 2013 produziert

      Bei diesen Stühlen handelt es sich um die aktuellste Generation, die derzeit auch produziert wird. Ihr Unterschied zu den übrigen Generationen liegt darin, dass sich hier der (optionale) Kippschutz verändert hat. Während alle anderen Modelle nur mit den schraubbaren Extended Glidern (V1) kompatibel sind, sind die Extended Glider für die 4. Generation steckbar (V2 und V3). Diese Stühle sind außerdem mit dem Stokke Newborn Set und dem Stokke Baby Set kompatibel.

      Tripp Trapp ab 2. Generation

      Preise ab 115€
      Mit dem Newborn Set ab der Geburt geeignet.

    • Woran erkenne ich die unterschiedlichen Tripp Trapp Generationen?

      Die sicherste Möglichkeit zur Einordnung deines Tripp Trapps ist das Produktionsdatum. Dieses findest du an der Unterseite deines Stuhls direkt auf der Stellfläche des rechten Seitenteils. Solltest du einen Stuhl der 1. Generation haben, kann es sein, dass das Produktionsdatum fehlt, dieses wurde von Stokke nämlich erst mit der Zeit eingeführt.

      • 1.Generation („altes Modell“) – vor Mai 2003 produziert
      • 2. Generation („mittleres Modell“) – ab Mai 2003 bis Dezember 2012 produziert
      • 3. Generation („neues Modell“) – ab Januar 2013 bis Mai 2013 produziert
      • 4. Generation („neues Modell“) – nach Mai 2013 produziert

      Solltest du das Produktionsdatum nicht zur Verfügung haben, gibt es noch zwei weitere Möglichkeiten den Stuhl, zumindest grob, einzuordnen:

      • Hat dein Stuhl seitlich zwischen den Rückenstreben einen jeweils einen Schlitz, handelt es sich entweder um die 1. oder die 2. Generation. Stühle der 3. und 4. Generation haben diesen Schlitz nicht mehr.
      • Hat dein Stuhl an der Unterseite schwarze Plättchen, handelt es sich um einen Stuhl der 4. Generation. Bei allen anderen Generationen sind die Plättchen weiß bzw. beige.
    • Gibt es unterschiedliche Stokke Tripp Trapps?

      Aktuell gibt es vier Generationen des Stokke Tripp Trapps. Die ersten drei davon kannst du nur mehr gebraucht kaufen, die 4. Generation ist jene, die aktuell produziert wird.

      • 1. Generation („altes Modell“) – vor Mai 2003 produziert
      • 2. Generation („mittleres Modell“) – ab Mai 2003 bis Dezember 2012 produziert
      • 3. Generation („neues Modell“) – ab Januar 2013 bis Mai 2013 produziert
      • 4. Generation („neuestes Modell“) – nach Mai 2013 produziert

    Alles rund um's Stokke Newborn Set

    • Wie kann ich mein Stokke Newborn Set reinigen?

      Das Newborn Set ist nicht nur in der Anwendung sehr praktisch, sondern lässt sich auch leicht reinigen. Sowohl den Bezug als auch die Gurte kannst du ganz einfach in der Waschmaschine bei 40°C waschen. Achte dabei darauf die Gurte in ein Wäschenetz oder z.B. einen Kopfpolsterbezug zu wickeln, damit diese beim Waschen nicht gegen die Trommel schlagen.

    • Wie kann ich das Stokke Newborn Set auf meinen Tripp Trapp montieren?

      Die Montage des Newborn Sets funktioniert bei beiden Modellen gleich. Entweder seitlich oder an der Unterseite der Schale befinden sich zwei Schieber. Diese kannst du nach hinten ziehen, um das Newborn Set dann ganz einfach von oben auf den Stuhl zu stecken. Wenn die zwei Punkte auf den Seiten der Schale grün werden, ist alles eingerastet und das Newborn Set sitzt richtig. Bei der Verwendung des Newborn Sets sollte das Sitzbrett immer auf der höchsten Stufe montiert sein.

    • Gibt es bei den Newborn Sets auch unterschiedliche Modelle?

      Auch das Newborn Set gibt es mittlerweile in zwei Ausführungen:

      Das ältere Modell ist nur in Beige erhältlich, kann aber dafür mit bunten Schonüberzügen kombiniert werden. Diese Schale erinnert in ihrem Aufbau ein bisschen an einen Autositz, und kann in einer festen Position auf den Stuhl befestigt werden.

      Newborn Set älteres Modell Beige

      Das neuere Modell ist in den Farben Grau, Coral Confetti (Rosa) und Jade Confetti (Blau) erhältlich. Diese Schale kann nach der Montage auf den Stuhl in zwei Positionen verstellt werden, so kann dein kleiner Schatz entweder gerade oder mit einer leichten Neigung nach vorne liegen.

      Stokke Newborn Set neueres Modell Kippbar

    • Ab wann kann ich das Stokke Newborn Set verwenden?

      Das Stokke Newborn Set kann dein kleiner Schatz im Alter von 0 – ca. 8 Monaten verwenden. Die Idee hinter dem Newborn Set ist es, sich die Kinder bereits ab der Geburt mit an den Familientisch holen zu können. Das Neugeborenen Set kann aber auch für viele andere Zwecke eingesetzt werden, z.B. um die Kleinsten auch mit zum Kochen in die Küche zu holen. Manche Mamas nehmen den Stuhl sogar mit ins Badezimmer, um in Ruhe duschen zu können 😉

      Achtung! Auch bei den Newborn Sets gilt die Regel, dass diese nicht zu lange am Stück genutzt werden sollten. Lege deinen kleinen Schatz lieber öfter und dafür für eine kürzere Dauer in die Schale.

    Alles rund um's Stokke Baby Set

    • Wie kann ich mein Stokke Baby Set reinigen?

      Die Baby Sets sind spülmaschinenfest, und lassen sich auch mit einem feuchten Tuch oder Schmutzradierer ganz einfach reinigen.

    • Wie kann ich das Stokke Baby Set auf meinen Tripp Trapp montieren?

      Zur Montage des Baby Sets musst du zunächst das Sitzbrett auf die oberste Stufe stellen. Danach wird die Rückenlehne von oben auf die Rückenstreben des Stuhls gesteckt. Hier musst du darauf achten, dass die Rückenlehne relativ mittig am Stuhl montiert ist, denn im nächsten Schritt musst du den Bügel seitlich zwischen den Zapfen der Rückenlehne und dem Stuhl einhängen, um ihn dann zum Schluss durch das Loch im Sitzbrett zu stecken und einrasten zu lassen.

    • Worin unterscheiden sich das Stokke Baby Set und der Stokke Holzbügel?

      Grundsätzlich erfüllen beide Arten der Sitzverkleinerer denselben Zweck, sie geben deinem kleinen Schatz einen sicheren Halt auf seinem Hochstuhl. Während die Kinder in einem Baby Set besonders am Anfang ein bisschen kompakter sitzen, bietet der Holzbügel etwas mehr Platz und man kann ihn, dank des dehnbaren Ledergurtes, auch ein bisschen länger verwenden, da sich in dieser Kombination das Sitzbrett auch noch eine Stufe niedriger stellen lässt.

      Gleich wie das Stokke Baby Set kann auch der Stokke Holzbügel ab einem Alter von ca. 6 Monaten genutzt werden. Achte hierbei bitte darauf, dass du deinen kleinen Schatz erst auf seinen Stuhl setzt, wenn er selbstständig sitzen und seinen Oberkörper stabil halten kann. Solltest du dir unsicher sein, ist es am besten du klärt das Thema einfach nochmal mit deinem Kinderarzt ab.

       

    • Gibt es bei den Stokke Baby Sets auch unterschiedliche Modelle?

      Auch das Baby Set gibt es mittlerweile in verschiedenen Ausführungen, wir unterschieden hier V1, V2 und V3. Welche Version des Baby Sets du zuhause hast, kannst du ganz einfach auf der Rückseite des Bügels erkennen, Die Versionsnummer steht auf der rechten Seite unterhalb des Zapfens, mit dem du das Baby Set am Stuhl befestigst. Sollte dort keine Versionsnummer zu finden sein, handelt es sich um ein Baby Set der V1.

      Grundsätzlich erfüllen alle Baby Sets die gleiche Funktion, und lassen sich auch auf die gleiche Weise montieren. Der einzige maßgebliche Unterschied liegt in der Biegung des Bügels, diese ist bei der V1 weniger ausgeprägt als bei V2 und V3. Diese unterschiedlichen Biegungen machen an sich kein Baby Set besser oder schlechter, sie führen lediglich dazu, dass das Stokke Tray nicht auf die Baby Sets der V1 passt, sondern nur auf V2 oder V3 montiert werden kann. Für alle, die ein Baby Set V1 daheim haben, und trotzdem gerne ein Tischchen benutzen würden, gibt es aber das PlayTray als Alternative. Das PlayTray ist mit allen drei Baby Set Versionen kompatibel, und lässt sich ohne weiteres auf jeden Tripp Trapp montieren.

      In unserem Onlineshop findest du nur Baby Sets der V2 oder V3.

    • Ab wann kann ich das Stokke Baby Set verwenden?

      Das Stokke Baby Set kannst du für deinen kleinen Schatz im Alter von 6-36 Monaten nutzen. In der Regel können die meisten Kinder aber mit 1,5 – 2 Jahren auch schon ohne Baby Set auf ihrem Tripp Trapp sitzen. Bitte beachte hier, dass das Sitzalter zwar im Durchschnitt mit ca. 6 Monaten beginnt, sich aber jedes Kind unterschiedlich schnell entwickelt. Du solltest deinen Schatz erst in das Baby Set setzen, wenn er von alleine sitzen und seinen Oberkörper dabei stabil halten kann. Solltest du dir unsicher sein, ist es am besten du klärst das Thema einfach nochmal mit deinem Kinderarzt ab.

    Alles rund um den Stokke Holzbügel

    • Kann ich auf meinem Tripp Trapp der 1. Generation auch einen Holzbügel mit Rückenlehne benutzen?

      Ja, mit einem kleinen Trick ist das möglich. Hierzu musst du lediglich die Streben der Rückenlehne rechts und links mit einem Cuttermesser abschneiden, und schon kommst du mit dem Holzbügel vorbei und kannst ihn einhängen. Da die Rückenlehne ohnehin mit den Zapfen auf ihrer Rückseite auf den Stuhl montiert wird, musst du dir hier auch keine Sorgen machen, dass sie nicht mehr halten könnte.

    • Wie kann ich den Stokke Holzbügel auf meinen Tripp Trapp montieren?

      Zur Montage des Holzbügels: Solltest du eine Rückenlehne verwenden, kannst du diese von oben auf die Rückenstreben des Stuhls stecken. Danach nimmst du den Ledergurt, der später zwischen den Beinen deines kleinen Schatzes für einen sicheren Halt sorgt, und fädelst ihn von unten durch das Loch im Sitzbrett. Danach musst du den Holzbügel durch die Schlaufe des Ledergurtes stecken. Nun solltest du dich am besten seitlich vom Stuhl positionieren und stellst einen Fuß auf den Stuhl, um ihn zu fixieren. Stecke nun den Holzbügel in die Einsparung am Seitenteil, das dir am nächsten ist. Mit zwei Händen kannst du den Bügel nun so zusammenbiegen, dass er auch auf der anderen Seite in die Einsparung passt. Solltest du den Holzbügel auf diese Weise nicht fixieren können, kannst du die Schrauben des Stuhls seitlich noch ein bisschen lockern, um mehr Platz für die Montage zu gewinnen.

    • Worin unterscheiden sich das Stokke Baby Set und der Stokke Holzbügel?

      Grundsätzlich erfüllen beide Arten der Sitzverkleinerer denselben Zweck, sie geben deinem kleinen Schatz einen sicheren Halt auf seinem Hochstuhl. Während die Kinder in einem Baby Set besonders am Anfang ein bisschen kompakter sitzen, bietet der Holzbügel etwas mehr Platz und man kann ihn, dank des dehnbaren Ledergurtes, auch ein bisschen länger verwenden, da sich in dieser Kombination das Sitzbrett auch noch eine Stufe niedriger stellen lässt.

      Gleich wie das Stokke Baby Set kann auch der Stokke Holzbügel ab einem Alter von ca. 6 Monaten genutzt werden. Achte hierbei bitte darauf, dass du deinen kleinen Schatz erst auf seinen Stuhl setzt, wenn er selbstständig sitzen und seinen Oberkörper stabil halten kann. Solltest du dir unsicher sein, ist es am besten du klärt das Thema einfach nochmal mit deinem Kinderarzt ab.

       

    Alles rund um den Stokke Sicherheitsgurt

    • Wie kann ich meinen Stokke Sicherheitsgurt reinigen?

      Die Reinigung des Sicherheitgurtes ist genauso unkompliziert wie dessen Anwendung, denn er kann bei 40°C in der Waschmaschine gewaschen werden. Am besten gibst du den Gurt dafür in einen Wäschesack, so verhinderst du, dass die Plastikteile gegen die Trommel schlagen.

    • Wie kann ich den Stokke Sicherheitsgurt auf meinen Tripp Trapp montieren?

      Zur Montage des Sicherheitsgurtes musst du zuerst die Schrauben deines Stuhls lockern, um das Sitzbrett herauszuziehen. Nun steckst du die zwei weißen Teile zur Befestigung auf die vorderen Kanten des Sitzbretts und schiebst es von hinten wieder in die oberste Position des Stuhls. Nachdem du deinen Stuhl wieder festgezogen und die Bretter somit fixiert hast, kannst du den Sicherheitsgurt einhaken und verwenden.

    • Wann benötige ich den Stokke Sicherheitsgurt?

      Der Stokke Tripp Trapp gewährt Kindern dank des Stokke Baby Sets bzw. des Stokke Holzbügels relativ viel Bewegungsfreiheit. Da es die ergonomische Sitzweise erfordert, dass die Füße immer im 90°C-Winkel am unteren Brett stehen, kann es dann schon einmal vorkommen, dass dein kleiner Schatz in seinem Hochstuhl aufsteht. Damit es dabei nicht zu einem Absturz kommt, kann hier der Stokke Sicherheitsgurt angewandt werden.

      Der Sicherheitsgurt unterstützt deinen kleinen Schatz also nicht beim Sitzen selbst, sondern ist eigentlich nur dafür da, dass er nicht in seinem Stuhl aufstehen kann. Dazu kannst du ihm einfach die Gurte über seine Schultern legen, und er kann nicht mehr nach oben weg.

      Achtung! Der Sicherheitsgurt darf niemals ohne Sitzverkleinerer (Baby Set oder Holzbügel) verwendet werden, da in diesem Fall Strangulationsgefahr herrscht.

    Alles rund um's Stokke Tray

    • Worin unterscheiden sich das Stokke Tray und das PlayTray?

      Das PlayTray wird von der Firma Truls&Trine für den Stokke Tripp Trapp hergestellt, und erfüllt grundsätzlich dieselbe Funktion wie das originale Stokke Tray. Der bedeutende Unterschied hierbei ist, dass das PlayTray von einem Baby Set unabhängig ist, das heißt es kann sowohl mit Baby Set als auch mit Holzbügel oder sogar ohne SItzverkleinerer verwendet werden. Weiters ist das PlayTray etwas größer als das Stokke Tray und bietet auch einen höheren Auslaufschutz.

      Stokke Tray

      Stokke Tray

      Truls&Trine PlayTray

      Truls&Trine PlayTray

    • Wann benötige ich das Stokke Tray?

      Mit dem Stokke Tray kannst du deinen Stokke Tripp Trapp ganz einfach in einen herkömmlichen Hochstuhl verwandeln. Da der Stuhl ja so konzipiert ist, dass man sich die Kinder direkt an den Familientisch holen kann, hat dieser von Haus aus kein integriertes Tischchen. Mit dem Tray wirst du nicht nur unabhängig von einem Tisch und kannst dir Kind samt Stuhl mit zum Kochen in die Küche nehmen, sondern so wird es auch möglich die Sauerei vom Esstisch fernzuhalten, wenn dort einmal schon zu viel los ist.

      Achtung! Das Stokke Tray kann nur in Kombinaton mit einem Baby Set V2 oder V3 verwendet werden.

    Alles rund um die Stokke Extended Glider

    • Gibt es bei den Stokke Extended Glider auch unterschiedliche Versionen?

      Auch die Extended Glider gibt es in verschiedenen Ausführungen, die schraubbare V1 und die steckbaren V2 und V3. Hier bestehen unterschiedliche Kompatibilitäten zu den verschiedenen Hochstuhl-Generationen:

      Die schraubbaren Extended Glider (V1) können nur auf Modelle der 1., 2. und 3. Generation montiert werden. Achte hierbei auf die Farbe der Plättchen auf der Unterseite der Stuhlbeine, diese müssen weiß bzw. beige sein. Diese Extended Glider werden von Stokke mittlerweile nicht mehr neu produziert.

      Stokke Extended Glider Schraubbar (V1)

      Die steckbaren Extended Glider (V2 und V3) passen nur auf die Modelle der 4. Generation. Achte hierbei darauf ob die Plättchen auf der Unterseite deines Stuhls schwarz sind.

      Stokke Extended Glider Steckbar (V2 & V3)

    • Wofür benötige ich die Stokke Extended Glider?

      Die Stokke Extended Glider dienen als Kippschutz für deinen Stokke Tripp Trapp. Sie verlängern die Füße deines Stuhles noch weiter, und verhindern es so, dass deine Kinder den Stuhl aus eigener Kraft zum Kippen bringen können.